Hauptseite Programm Der Kula Forum Archiv Kontakt Kulabar Weg Newsletter Links

archiv_logo.gif (2583 Byte)

Mittwoch 1. April 1998

Lucilectric (D)

Lucilectric, die ultimative Antwort auf Blümchen kommen in den Kula! Das Fräuleinwunder Luci van Org und ihr Partner Ralf Goldkind hatten 1994 mit "Mädchen" ihren Megahit, das Girliewunder schlechthin war geboren. Doch die Blödheiten und Plattheiten der Szene waren von Ihnen noch nie zu kriegen. Immer schon schlich sich der Verdacht ein, daß hier Generationen von Popsternchen verarscht wurden. Die zwei sind erwachsen geworden, doch keine Angst, aus Lucilectric sind keine bierernsten Künstler geworden; im Gegenteil: ihr Augenzwinkern, die freche Schnauze und die Fähigkeit, sich selbst nicht so ernst zu nehmen, haben sie nicht verloren. Lucilectric haben sich weiterentwickelt, ohne sich untreu zu werden oder gar zu verleugnen. Ihre aktuelle CD "tiefer" strotzt nur so vor Überraschungen und Experimenten eingebettet in wohldosiertem Pop. Für zusätzliche Sound-Dimensionen sorgt Fanta 4 Tüftler And.ypsilon. Noch immer dreht sich (fast) alles um die Liebe, doch es ist nicht mehr alles nur heile Welt. Li ve steht Luci van Org mehr denn je im Vordergund und führt durch das Programm, charmant, verführerisch und mit viel Spaß.

Internet

lucilectric_bandfoto1.JPG (4896 Byte) lucilectric_bandfoto2.JPG (5588 Byte)

Vorverkauf: 16 DM Abendkasse: 19 DM Mitglieder: 11 DM

Seitenanfang
Hauptseite


05 June 2006

webmaster@kulturladen.de