Hauptseite Programm Der Kula Forum Archiv Kontakt Kulabar Weg Newsletter Links

Samstag, 11. April 2009

Einlass 21.00 Uhr - Beginn 21.30 Uhr

Vorverkauf:
kein Vvk
Abendkasse:
5 Euro
mit Clubkarte:
Eintritt frei

Eintrittskarten
online kaufen

     

Open See Vorausscheidung

 
Die Gewinner der zweiten Vorausscheidungsrunde:

Toni Hoffmann Band
www.myspace.com/tonihoffmann

The Bite
www.myspace.com/thebitemusic 

 

Das Zweite der beiden Vorausscheidungen. Nochmals treten 4 Bands gegeneinander an und kämpfen um die Gunst des Publikums. Die Gewinner werden durch Publikums entscheid, sowie durch eine an diesem Abend anwesende Fachjury ermittelt.

Die Bands:

Toni Hoffmann Band (Rock, Pop)
Seit ca. 2 Jahren tritt der 22 jährige Sänger, Songwriter und Musiker Toni Hoffmann, Gründungsmitglied und Frontman von Porcelain Planet, auch als Solokünstler auf. Angetrieben von dem Wunsch, seine Solo Acoustic Songs an den Mann und die Frau zu bringen, entschied er sich für eine Demo Aufnahme.
So wurde Anfang des Jahres, zusammen mit Freund und Musikerkollege Rob Vitacca ("Lacrimas Profundere") am Schlagzeug, an ersten Ideen herum gebastelt. Als sich Clemes Schepperle ("Call me frog") und seine Bassgitarre anschlossen, war die Band komplett.


Annie One (Pop, Minimalistisch)
AnnieOne ist ausgebildete Pianistin und Komponistin. Sie lernte u.a. in Stockholm und Freiburg. Im Jahre 2004 im Alter von 22 Jahren eröffnete sie eine Klavierschule. Im Oktober 2004 erhielt sie den Agenda- Preis für ihre musikalische Arbeit mit Jugendlichen. Im Jahr 2006 erschien ihr erstes Album "Against Time", welches ihr nach relativ kurzer Zeit den Durchbruch auf kompositorischer Ebene ermöglichte.


The Bite (Pop, electropop)
Zitat Jury "Coke Band Contest": "The Bite ist Pop! Die Band bedient sich hemmungslos bei anderen Musikgenres und kreiert daraus die spannende Soundmixtur ihrer Songs. Ob Electro-Synth-Sounds, mehrstimmiger Gesang / Rap, Dance-Grooves - Hip Hop, Rock, mal minimalistisch arrangiert mal bombastisch - alles geht und klingt. Die Refrains der eigenen Kompositionen sind eingängig und bleiben lange im Ohr. Ein absolut interessantes Bandprojekt - absolut hörenswert!"


The Swindle (indie Rock)
So wunderbar klischeehaft ihr Proberaum auch aussieht, The Swindle sind mehr als Teenie-Indie. Mehr als plumpe Systemkritik. Mehr als Anti. Mehr als Röhre. Mehr als Chucks und Lippenpiercing. Dabei wollen sie das Rad des Rock’n’Roll nicht neu erfinden, sondern ihre eigene Interpretation umsetzen, Konzerte spielen und möglichst viele Leute erreichen – The Swindle reduzieren sich auf den Kern des Geschäfts. Und hier wurzelt auch der Unterschied.

 


Bild: Toni Hoffmann


Bild: Annie One


Bild: The Bites


Bild: The Swindle

 

Weitere Infos unter: 
www.myspace.com/thebitemusic 
www.myspace.com/tonihoffmann
www.annieone.com 

www.theswindle.de

 

Seitenanfang

Hauptseite

Programm Der Kula Forum Archiv Kontakt Kulabar Weg Newsletter Links
12 April 2009

webmaster@kulturladen.de