Hauptseite Programm Der Kula Forum Archiv Kontakt Kulabar Weg Newsletter Links

Freitag, 28. November 2008

Einlass 21.00 Uhr - Beginn 21.30 Uhr

Vorverkauf:
10 Euro
Abendkasse:
12 Euro
mit Clubkarte:
9,50 Euro

Eintrittskarten
online kaufen

     

Radikal romantisch bis kratzig rau, beatle-esk poppig bis glamrockig verzaubern My Baby Wants To Eat Your Pussy auf wahrlich unkonventionelle Art und Weise. Um ihr Genre kann man nur herumreden! Die Band nutzt alles was die Besetzung hergibt. Es scheint als würde jeder Zuschauer und -hörer seine eigenen Assoziationen für sich herauslesen und entdecken. Die Meisten einigen sich auf Namen von musikgeschichtlichen Chamäleons wie David Bowie, Queen und Supertramp oder System Of A Down und die Red Hot Chili Peppers. MBWTEYPs Anhängerschaft ist in Alter und Szeneherkunft so breit gefächert wie das Publikum eines Musical doder eines Zirkus. Eine Vorliebe für Kreativität und Individualität haben sie allerdings alle gemeinsam. 

Sie spielen ... sie täuschen ... sie verwirren ... sie geben viel, erlauben sich dafür aber auch eine Menge, was bei ihrem Namen anfängt. Von einem Act mit Ecken und Kanten kann man hier nicht mehr sprechen. Ihr Mut in allen möglichen Bereichen größenwahnsinnig, an- und ungreifbar zu sein, wirkt schon fast wie ein roter Faden.

Weitere Infos unter: 
http://www.mbwteyp.com
http://www.myspace.com/mybabywantstoeatyourpussy

 

Seitenanfang

Hauptseite

Programm Der Kula Forum Archiv Kontakt Kulabar Weg Newsletter Links
24 Oktober 2008

webmaster@kulturladen.de