Hauptseite Programm Der Kula Forum Archiv Kontakt Kulabar Weg Newsletter Links

Freitag, 4. Januar 2008

Achtung Early Show - Einlass: 18.30 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr

Vorverkauf:
18 Euro
Abendkasse:
22 Euro
mit Clubkarte:
17,50 Euro

Eintrittskarten
online kaufen

     

Support: She-Ro

Die Invasion begann im April 2006 und mittlerweile kann man von einem äußerst erfolgreichen Angriff der Killerpilze auf die musikalische Landschaft sprechen Die Killerpilze haben mit ihrer Debütsingle “Richtig Scheisse” direkt die Top 20 der Media Control Charts gestürmt und mit ihrem selbst geschriebenen und komponierten Debütalbum “Invasion der Killerpilze” den Erfolg eindrucksvoll weitergeführt: Platz ..7 der Albumcharts. Die Invasion geht durch alle Medien Neben zahlreichen Coverstorys (Bravo, Yam, Popcorn, TOTP u.v.a.) haben die Killerpilze gefeierte Auftritte bei TV Total, The Dome u.v.a. absolviert und damit das Fieber um die drei Jungs weiter ansteigen lassen.
Jetzt kommen Jo, Mäx und Fabi auch nach Konstanz und bringen ihr zweites Album “Mit Pauken und Rakaten” zum Besten.
Die Killerpilze haben die Mädchenband She-Ro als Support für ihre Tour einge-laden. 

Jugendliche unter 16 Jahren dürfen das Konzert nur in Begleitung eines Erwachsenen besuchen.

Early Show - Einlass: 18.30 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr

 

Killerpilze und Jugendschutz:

Einlass 18.30 Uhr, Konzert 19.30 Uhr Ende ca. 22 Uhr. 
Es gelten die Bestimmungen des Jugendschutzes: Einlass von Kindern ab 16 ist ohne Einschränkungen möglich. Kinder unter 16 Jahren ist es nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten gestattet. Erziehungsberechtigt sind die Eltern nicht Geschwister, Onkel usw. und sicher nicht der volljährige Freund. Es werden Ausweise kontrolliert. Ein Einlass ohne Alternachweis oder einen Nachweis der Erziehungsberechtigung ist nicht möglich.
Es ist möglich, die Erziehungsberechtigung auf eine über 18 jährige Person zu übertragen. Dazu ist persönliches Erscheinen des Erziehungsberechtigten, des betroffenen Kindes und desjenigen, auf den übertragen werden soll, nötig und zwar entweder am Abend des Konzertes oder es muss ein Termin mit Herrn Daiber 07531-955007 oder Herrn Bekemeier 07531-52954 vorher vereinbart werden. (auch per Email möglich: come@kulturladen.de).
Die Anwesenheit des Erziehungsberechtigten bezieht sich auf die Räume des Kulturladen´s, das heißt, er muss während der Veranstaltung in unseren Räumen anwesend sein. Es ist also nicht möglich, ein unter 16 jähriges Kind abzuliefern und nach Beendigung wieder abzuholen. Verlässt der Erziehungsberechtigte die Räume des Kula´s, so muss auch sein Kind gehen. In jedem Fall muss er selbst sein Kind an der Kasse abliefern, wenn es unter 16 ist und uns unterschreiben, dass er im Haus bleibt, dieses nicht verlässt und einverstanden ist, dass sein Kind das Konzert besucht. Da der Kulturladen ein vom Saal getrenntes Restaurant hat, ist für Eltern von 14 bis 16 jährigen eine Anwesenheit im Saal nicht nötig, sie können das Ende des Konzerts auch im Restaurant abwarten. Wenn jedoch Eltern im Saal anwesend sein wollen, müssen auch Sie eine Eintrittskarte erwerben. Ohne gültige Karte gibt es keinen Einlass in den Saal, auch nicht zum schnell mal nachschauen. Bei unter 14 jährigen Kindern bestehen wir auf die Anwesenheit der Erziehungsberechtigten in unserem Saal.

Wolfgang Daiber (Vorstandssprecher Kulturladen e.V.)
Weitere Infos unter: 
http://www.killerpilze.de
http://www.myspace.com/killerpilze

 

Seitenanfang

Hauptseite

Programm Der Kula Forum Archiv Kontakt Kulabar Weg Newsletter Links
15 March 2007

webmaster@kulturladen.de