Hauptseite Programm Der Kula Forum Archiv Kontakt Kulabar Weg Newsletter Links

Donnerstag, 7. Juni 2007

Einlass 21.00 Uhr - Beginn 21.30 Uhr

Vorverkauf:
6 Euro
Abendkasse:
8 Euro
mit Clubkarte:
5,50 Euro

Eintrittskarten
online kaufen

     

Killians

Support: Frantic (CH)

Was soll man von einer Band halten über die die „Szene Hamburg“ in einer Konzert-Review schreibt: „schon jetzt besser als Mando Diao“ und die Visions: „Tanzbar, clever, auf den Punkt, dynamisch. Jung und frisch und undeutsch, wenn man das nicht diffamierend, sondern als Kompliment meint. “ Seit 2006 geht es für die 5 Jungs aus Dinslaken am Niederrhein nur in eine Richtung. Nach vorne! Und zwar schnurstracks. 
Ihr persönlicher Stern am Indiepop Himmel strahlt spätestens seit der Platzierung ihres Songs "Jealous Lover" in den CampusCharts, wo er bis auf Platz 3 stieg. Die Band erregte die Aufmerksamkeit und Begeisterung von Tomte und Grand Hotel Van Cleef Boss Thees Uhlmann, der sie einlud, auf der 2006er Frühjahrs-Tour von Tomte an sieben Abenden Vorband zu sein, und später ihr Manager wurde. Auf dieser Tour verkaufte die Band rekordverdächtige 700 Exemplare ihrer EP. Im August 2006 tourte die Band in einem vom Getränkehersteller Red Bull gesponsorten Bus durch Deutschland, um auf den Campingplätzen verschiedener Festivals kleine Guerilla-Gigs zu spielen. Weitere Touren u.a. im Vorprogramm von Olli Schulz & der Hund Marie und Cooper Temple Clause folgten. Im April wurde, begleitet von großem Medieninteresse, die erste EP „Fight The Start“ released. Zwischenzeitlich wurde noch ein Video zu „Fight The Start“ gedreht das mittlerweile den Weg in die Rotation bei MTV gefunden hat. Für den Sommer heißt es dann: Spielen, spielen und nochmal spielen! Unter anderem beschallen die Fünf die Zwillingsfestivals „Rock am Ring“ und „Rock Im Park“ und ab Juli dann an der Seite von u.a. Kettcar & Kante die „Fest van Cleef“-Festivals. Gut das sie zwischen all den Festival Terminen noch Zeit für ein paar Club Gigs haben und uns im Kulturladen besuchen kommen.! 
Als Support mit dabei an diesem Abend die Indie Folk Popper „frantic“ aus der Schweiz. Die mit ihrem aktuellen Album „Change“ für einigen Wirbel in der Schweizer Musiklandschaft gesorgt haben. Gruezi!

Weitere Infos unter: 
http://www.thekilians.de
http://www.myspace.com/thekilians
http://www.frantic.li
http://www.myspace.com/franticswitzerland

 

Seitenanfang

Hauptseite

Programm Der Kula Forum Archiv Kontakt Kulabar Weg Newsletter Links
15 March 2007

webmaster@kulturladen.de