Hauptseite Programm Der Kula Forum Archiv Kontakt Kulabar Weg Newsletter Links

Freitag, 27. April 2007

Einlass 21.00 Uhr - Beginn 21.30 Uhr

Vorverkauf:
8 Euro
Abendkasse:
10 Euro
mit Clubkarte:
7,50 Euro

Eintrittskarten
online kaufen

     

"Das Grand Hotel van Cleef freut sich, Ihnen die vielleicht hittigste Platte seit Labelgründung zu präsentieren. Das Label freut sich über "Brother, Sister, Bores!" von PALE. Es scheint an die Wand geschrieben, dass 36jährige Männer, die nicht tanzen können, diese Platte nicht mögen werden.  Aber wenn solche Leute, die auch Mando Diao nicht verstehen und bei den Strokes ihre New York Dolls Platten putzen, nicht auf PALE können, dann ist das ein gutes und sicheres Zeichen, da nämlich 20jährige Damen, das sehr wohl verstehen. Respektlos sein, ohne den Respekt zu verlieren! Wenn das man geht! Aber wenn einer das beweist, dann die fünf Aachen Boys!" (Thees Uhlmann) PALE wurden 1993 in Aachen gegründet. Nach diversen Veröffentlichungen auf ihrem eigenen Label gelang ihnen 2001 mit dem Album " Razzmatazz" der Durchbruch. Das Album wurde vom Musikmagazin Visions zu den 50 wichtigsten Alben 2001 gewählt und nach diversen Tourneen durch Deutschland, Benelux, Spanien und England erschien 2002 ihr bisher erfolgreichstes Album "How to survive Chance". Danch gab es dann eine lange Pause bis zum neuen Meisterwerk "Bother, Sister, Bores!". Danach gings auf eine äußerst erfolgreiche Tour mit Tomte und aktuell mit Panic! At The Disco bei der Hurricane Southside Club Tour Part 2.
Weitere Infos unter: 
http://www.paleband.de

 

Seitenanfang

Hauptseite

Programm Der Kula Forum Archiv Kontakt Kulabar Weg Newsletter Links
15 March 2007

webmaster@kulturladen.de