Hauptseite Programm Der Kula Forum Archiv Kontakt Kulabar Weg Newsletter Links

Donnerstag, 26. April 2007

Einlass 21.00 Uhr - Beginn 21.30 Uhr

Vorverkauf:
12 Euro
Abendkasse:
15 Euro
mit Clubkarte:
11,50 Euro

Eintrittskarten
online kaufen

     

Panteón Rococó

Mexiko City, ist ein Moloch. Ein Sumpf aus Armut, Korruption, Gewalt ... In Mitten dessen entsprang vor zehn Jahren die Band Panteòn Rococò. 
Panteòn Rococò nehmen kein Blatt vor dem Mund. Sie singen von Korruption und Gewalt, dem Alltag in Mexiko City. Leider will das nicht jeder hören und in ihrer Heimt drohten die Radiostationen sogar mit Zensur. Die Band lässt sich aber weder den Mund verbieten noch läßt sich ihr Erfolg aufhalten. Panteòn Rococò - das Phenomen aus Mexiko. In ihrer Heimat die unangefochtene Nr. 1 und in den Charts noch vor solch illustren Namen wie Metallica.
Auf der Bühne eine unschlagbaren Macht! Ihr treibender Musikstil liegt irgendwo zwischen Ska, Reggae und Punkrock und wird mit jedem nur erdenklichem südamerikanischen Stil und Rhythmus versetzt. So lassen Pantòn Rococò u.a. Rumba, Salsa, Tango, Cumbia, Merengue, Mariachi in ihre Lieder mit einfließen. Das Bild welches auf ihren Konzerten entsteht, ist immer dasselbe: nach den ersten Takten feiert die Band mit dem Publikum als eine zusammengehörige Einheit zusammengeschweißt eine unglaubliche schweißtreibende Party. Die Stimmung ist in kürzester Zeit bereits am Siedepunkt angekommen. Egal ob in Mexiko, Kopenhagen, Konstanz oder Barcelona und auch egal ob auf kleinen oder riesigen Bühnen!

Weitere Infos unter: 
http://www.panteonrococo.com/

 

Seitenanfang

Hauptseite

Programm Der Kula Forum Archiv Kontakt Kulabar Weg Newsletter Links
15 March 2007

webmaster@kulturladen.de