Hauptseite Programm Der Kula Forum Archiv Kontakt Kulabar Weg Newsletter Links

Donnerstag, 24. März 2005

Einlass 21.00 Uhr - Beginn 21.30 Uhr

Joachim Deuschland 
Support: Nachtwandler

Der Frauenschreck und bewusst unangepasste Joachim Deutschland ist zurück. Sein Song "Marie" sollte noch vielen ein Begriff sein und nach einem Intermezzo als Viva-Moderator legt der deutsch-Rocker sein zweites Album vor. Er fordert mit dicken Gitarrenriffs "Ein wenig Anarchie". In etwas mehr als zwei Minuten schafft er es Jesus in Frage zu stellen, dem Vatikan und der amerikanischen Regierung zu drohen und zugleich der westlichen Welt Imperialismus, Umweltzerstörung und Mord vorzuwerfen. 
Joachim Deutschland will anecken und das schafft er auch spielend. Musikalisch ist der Sound recht solide. Es rockt ordentlich, Melodien gehen ins Ohr, einiges klingt vielleicht nach den Ärzten. "Amps & Ärsche 2005" lautet das Motto der Tour, klingt schwer nach Shaken und Rocken! Im Vorprogramm wird die Band "Nachtwandler" ihr Album "Zurück in den Wald" vorstellen.

Weitere Infos unter:
www.joachim-deutschland.de
www.nachtwandler.de

Vorverkauf: 8 Euro Abendkasse: 10 Euro mit Clubkarte: 7,50 Euro

 

Seitenanfang

Hauptseite

Programm Der Kula Forum Archiv Kontakt Kulabar Weg Newsletter Links
15 March 2007

webmaster@kulturladen.de