Hauptseite Programm Der Kula Forum Archiv Kontakt Kulabar Weg Newsletter Links

konzert_logo.gif (2099 Byte)

Dienstag 25. November 2003

Einlass: 21Uhr; Beginn 21.30Uhr

Ralph Myerz
& The Jack Herren Band (NOR)

Grooviger Mix aus Electronica, Trip-Hop und Easy Listening Sound

Aus Bergen, Norwegen, jener Hanse- und Hafenstadt, die uns schon Bands wie Röyksopp und die Kings of Convenience schenkte, schicken sich nun Ralph Myerz & The Jack Herren Band an, die (Musik-)Welt zu erobern. Nach dem Erfolg des schon legendären Downtempo-Tracks "Nikita" (den VW als Song für einen Werbespot benutzte!) und einer atemberaubenden Live-Show, halb Thievery Corporation, halb Kiss, geht es mit dem Debütalbum "A Special Album" in die nächste Runde. Seit der Veröffentlichung der "Special EP" im Sommer 2002 ist die Band auf zahlreichen Compilations aufgetaucht, wurde für diverse Preise nominiert und zündet nun mit ihrem Debütalbum "A Special Album" die nächste Ruhmesstufe. In der Kombination von Live-Instrumenten und elektronischem Equipment erschaffen Ralph Myerz & The Jack Herren Band - das sind DJ Erlend Sellevold, Thomas Lonnheim und Tarjei Strom - eine eigene Art von Elektronika, die sich aus Blaxploitation-, Easy Listening- und Triphop-einflüssen speist. Das kann natürlich nur unzureichend beschreiben, was dieses Album auszeichnet. Das muss man gehört haben. "A Special EP" kam in Norwegen übrigens in die Top 10 der Single Charts. Und das Video von "Nikita" läuft immer wieder bei MTV, Onyx ("Chill" & "DC"), Viva "Electronic Beats", Tele 5/Music Box und auf den Websites von Spex.de and Intro.de.

Weitere Infos unter: 
www.ralphmyerz.com

Vorverkauf: 8 Euro Abendkasse: 10 Euro Mitglieder: 6,5 Euro

 

Seitenanfang

Hauptseite

Programm Der Kula Forum Archiv Kontakt Kulabar Weg Newsletter Links
15 March 2007

webmaster@kulturladen.de