Hauptseite Programm Der Kula Forum Archiv Kontakt Kulabar Weg Newsletter Links

konzert_logo.gif (2099 Byte)

Dienstag 24.4.2001

Einlass: 21Uhr; Beginn 21.30Uhr

The Inchtabokatables
- Mitten im Krieg -

"Mitten im Krieg" ist das nunmehr sechste Album der Berliner Prenzlauer Berg Musikanarchos The Inchtabokatables und genau rechtzeitig zum 10-jahrigen Bandbestehen schütteln Herr Jeh, B.Deutung, B.Breuler, Dr. T.B. und Moeh ihr bislang wohl emotionalstes (und gleichzeitig gesetzlosestes) Album scheinbar locker aus dem Ärmel - erstmalig in absoluter Eigenregie und künstlerischer Autarkie aufgenommen und produziert.
So verzichteten die Jnchies diesmal auf vorgefertigte Loops und Samples um mit echten Instrumenten und rein natürlichen Klangquellen ein wahrlich atemberaubendes Stil- und Genresprengendes Klang-Meisterwerk zu kreieren, dass so eben nur von einer der steten Neuerungen und Veränderungen gegenüber offenen Ausnahmeband wie den Inchtabokatables zelebriert werden konnte.
Auf diese Weise entstanden neun mitunter herrlich ausufernde Stücke, die mühelos unbändige, rasiermesserscharfe Energie und metallische Härte mit avantgardistischen Pop-Sequenzen und filigran-sensibler Kompositionsfinesse vereinigen.
Diesen hochexplosiven musikalischen Cocktail servieren die Inchtabokatables in einem musikalischen Spannungsfeld aus rauschhaft-manischer Energie und eruptiver Dynamik, die einen schwindeln lässt.
Weitere Zutaten dieses einzigartigen hymnischen Werkes sind bedrohlich dunkle Psychedelik, mystische Soundtrack -Scapes, betörende Grooves und elegische Crescendos, versehen mit melancholisch-warmen Vocals und einer vielfältigen Arrangementfreude im gewählten Klangkosmos, die (nicht nur hier in unserem Lande) wahrlich ihresgleichen sucht.
Die Inchtabokatables sind zurück - Mitten im Krieg

www.inchtabokatables.de


Vorverkauf: 26 DM Abendkasse: 32 DM Mitglieder: 21 DM

 

Seitenanfang
Hauptseite


05 June 2006

webmaster@kulturladen.de