Hauptseite Programm Der Kula Forum Archiv Kontakt Kulabar Weg Newsletter Links

konzert_logo.gif (2099 Byte)

So. 27. Februar 2000

Einlass: 21Uhr; Beginn 21.30Uhr

Van Wilks (USA)

Niemand anderes als Bill Ham, der oberste Boss der ZZ Top-Company nahm Van Wilks unter Vertrag. Wie einst Jimi Hendrix zurecht Billy Gibbons von ZZ Top als den wohl hoffnungsvollsten Gitarristen überhaupt (hier sind jetzt Gegentiraden höchst willkommen, von Joe Satriani & Co will ich aber nichts hören!) bezeichnete, schickt sich nun Gibbons an, seinen Nachfolger zu ernennen. Dabei ist der aus Austin/Texas stammende Van Wilks schon länger im Geschäft aber erst mit dem neusten Album "Koko`s Hideaway" verschaffte er sich auch diesseits des Atlantiks Gehör. Leider erst jetzt muß man sagen, denn in Texas gilt der Topgitarrist schon längst als Superstar. Zusammen mit seinen zwei Begleitmusikern Nick Travis und Charlie Fountain am Bass und Schlagzeug, zelebriert er Blues Rock der Extraklasse. Am Besten gefallen hat uns die Aussage eines Kritikers, der Van Wilks` Sound auf den Punkt brachte: "eine perfekte Kreuzung zwischen dem Genie von Hendrix und der Dynamik von Van Halen!"

vanwilks_bandfoto.jpg (44801 Byte)

Vorverkauf: 19 DM Abendkasse: 23 DM Mitglieder: 15 DM

 

Seitenanfang
Hauptseite


05 June 2006

webmaster@kulturladen.de